Berichte von Veranstalltungen

 

Zeltlager 2017

Das Zeltlager 2017 fand vom 21.-23.07.2017 in Lingen statt. Leider kam in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Sturm, der uns komplett unter Wasser setzte. Bis auf 10 Jugendliche wurden alle Kinder nachts abgeholt. Vom SAV-Emsland waren 5 Jugendliche dabei, die am nächsten Morgen weiter angelten, als wäre nichts gewesen.

Im nächsten Jahr vom 27.-29.07.2018 findet das Zeltlager in Gronau statt. Meldet euch rechtzeitig und in großer Anzahl an. Die Anmeldeformulare werden ab der JHV-der Jugend im Anglerheim oder durch die Jugendleiter Jochen und Andreas ausgegeben.

Mitglieder die noch nicht in unseren Gruppen Whats App und Facebook sind, können sich bei Andreas Dreyer melden, der euch mit Freude aufnimmt.

 
anAngeln der Jugend

Anangeln der Jugend 2017

Am 09.04.2017 fand das Anangeln der Jugend es SAV Emsland am Anglerheim statt. Bei frühlingshaften Temperaturen fanden sich 11 Teilnehmer ein, die Ihr Können unter Beweis stellen wollten. Hannes Pöpping machte dabei den ersten Platz mit dem Fang eines Döbels von 284 Gramm. Ihm folgte auf dem 2. Platz Jan -Malte Senger mit einem Rotauge von 218 Gramm. Platz 3 belegte Marvin Schleck ebenfalls mit einem Rotauge von 90 Gramm. 

 
Kinderferienparadies 2017

Kinderferienparadies 2017

Am 29. und 30.07.2017 fand das jährliche Kinderferienparadies beim SAV Emsland statt. Beim diesjährigen Schnupperangeln für Kinder hatte es das Wetter wieder sehr gut gemeint und sich von einer angenehmen Seite gezeigt. Am Samstag und Sonntag konnten sich jeweils 25 Kinder an der Angel ausprobieren und schauen ob es Ihnen liegt, am Ufer zu sitzen und die Angel im Auge zu behalten.

Morgens um 9 Uhr wurde sich am Anglerheim getroffen und die Kinder wurden auf die anwesenden Betreuer verteilt, so dass immer jemand ein Auge auf sie hatte und Ihnen so jederzeit mit Rat und Tat zu Seite stehen konnte.

 

 Nachdem jeder seinen Platz an der Ems eingenommen hatte, konnte es auch losgehen und jedes Kind hatte das Glück einen Fang zu haben. Um die Mittagszeit gab es eine Stärkung für die fleißigen Jungangler, damit es danach frisch gestärkt wieder an das Angeln gehen konnte. Bis um 16 Uhr hatten alle Kinder Ihren Spaß und es wurden so einige schöne Fische aus der Ems geholt. Stolz zeigten die Kinder den Eltern Ihre Fische, die am Anglerheim im Aquarium noch einige Runden drehen durften.

 
Freundschaftsangeln 2017

Freundschaftsangeln SAV/ASV Jugend

Am Samstag, den 02. 07.2017 fand das Freundschaftsangeln der Jugend vom SAV und ASV statt.

Bei leicht regnerischem Wetter fanden sich dennoch 19 Teilnehmer vom ASV und 10

Teilnehmer vom SAV am Startplatz ein.

Trotz des Wetters ließen sich die Jugendlichen nicht dem Spaß am Angeln verderben. Insgesamt hatte der SAV ein Fanggewicht von 882 Gramm.

Der ASV lag nur knapp dahinter mit 544 Gramm.

Rene Ungruh vom ASV erlangte mit seinem Fang von 232 Gramm den ersten Platz. Dicht gefolgt von Alex Otto mit 182 Gramm und Omar Twiehoff mit 144 Gramm, beide vom SAV. Wir hoffen auch in Zukunft auf eine rege Teilnahme der Jugendlichen bei den Angelveranstaltungen.

 
Jugendkönnigsangeln

Max Gunner ist neuer Jugendkönig

Früh morgens am Sonntag, den 03.09.2017 trafen sich 15 Jungangler zum jährlichen Königsangeln am Vereinsheim des SAV Emsland Rheine. Nach Anmeldung und Ansprache des 1. Jugendleiters Jochen Brandt machten sich die Kinder auf zu ihren Plätzen, wo sie bis 11 Uhr versuchten, sich den Titel des Jugendkönigs 2017 zu ergattern. Anschließend brachten die Jugendlichen ihren Fang zu Waage, wo sich eine schöne Vielfalt von Brassen, Barsch, Rotaugen und Co. sehen lassen konnte. Nachdem sich die Jugendlichen das hervorragend   „Gegrillte“ hatten schmecken lassen, nahm der 1. Vorsitzende Kuno Jäke mit Unterstützung der Jugendabteilung  die Ehrungen vor. Jugendkönig wurde Max Günner, Vereinsmeister der A-Gruppe wurde Fynn Schipp und bei der B-Gruppe holte sich die Vereinsmeisterschaft Jan- Malte Senger. So traten nach einem schönen und erfolgreichen Angeltag die Jugendlichen gut gelaunt ihren Heimweg an.
 
 
zurück nach oben
realisiert von bekalabs Webmedien mit editly.